Kraftspannmuttern

KNECHT Spannmuttern zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Innovation aus: die Muttern kompensieren Längenausdehnungen des Schneidsystems, verursacht durch Temperaturänderungen, z.B. bei Kochkuttern. Eine Verbiegung von Spannelementen durch zu große Spannkraft ist dadurch ausgeschlossen. Das erhöht die Bruchsicherheit der Kuttermesser. Egal in welchem Betriebszustand, die Messer sind immer mit der gleichen Kraft gespannt.

Zwischen der Spannmutter und dem letzten Ring des Spannsystems gibt es keine Reibung und somit auch keinen Verschleiß.

Die Vorteile auf einen Blick

Mechanische Federspannmutter MCF

Mechanische Federspannmutter MCF

Die Federspannmutter wird mit einem leichten, festeingestellten Drehmomentschlüssel bedient. Schwere Spannschlüssel und zeitaufwendiges Spannen der Messer gehören der Vergangenheit an. Die Spannkraft beträgt ca. 80 kN (8 Tonnen).
Hydromechanische Spannmutter HSM

Hydromechanische Spannmutter HSM

Die hydromechanische Spannmutter benötigt keinerlei Spannschlüssel. Mit einer kleinen Hydraulikhandpumpe werden die Kuttermesser schnell, einfach und zuverlässig mit ca. 90 kN (9 Tonnen) gespannt.